Freiburg

Corona-Ostermontag in Freiburg: nur 1 neuer Todesfall in 24 h

Corona Ostern Eier
Written by BSF

Der Ostermontag stellt sich aus Sicht der „Coronavirus-Zähler“ in Freiburg ruhig dar. Kumuliert wurden nach Angaben der Stadt Freiburg am Montag, den 13.4.2020 um 10 Uhr verzeichnet:

  • 857 Positiv-Testungen (+8 zum Vortag)
  • 43 Todesfälle mit Covid-19 (+1 zum Vortag)

Fallzahlen Breisgau-Hochschwarzwald

Im Kreis gab es kumuliert die folgenden Fallzahlen:

  • 882 Positivtestungen (+3 zum Vortag)
  • 24 Todesfälle (+/- 0 zum Vortag)

Zur richtigen Einordnung der Zahlen muss man allerdings berücksichtigen, dass am Wochenende und an Feiertagen erfahrungsgemäß weniger Tests vorgenommen werden und auch weniger Tests ausgewertet werden. Die Zahlen, auf wievielen Tests von wann die neu festgestellten Infektionen beruhen, veröffentlich das das zuständige Landratsamt nicht. Die geringe Zahl der neu Verstorbenen könnte allerdings Anlass zur Hoffnung geben.

Emmendingen: Auch nur ein Toter

Im Landkreis Emmendingen wurden zuletzt am 12.4.2020 folgende kumulierte Zahlen festgestellt:

  • 481 positive Infektionsbefunde (+6 zum Vortag)
  • 28 Todesfälle mit Covid-19 (+1 zum Vortag)

About the author

BSF

Leave a Comment