Freiburg-Umland

Höllental: Waldarbeiter verstirbt nach Arbeitsunfall

Baumstamm
Written by BSF

Am Dienstag (31.3.2020) ereignete sich gegen 11:40 im Höllental ein Arbeitsunfall bei Waldarbeiten. Bei Baumfällarbeiten wippte ein Baum zurück und traf einen 49-jährigen Mann am Bein. Der alarmierte Rettungsdienst veranlasste den Abtransport per Rettunshubschrauber in die Klinik. Am heutigen Vormittag (2.4.2020) ist der Mann in der Uniklinik Freiburg seinen Verletzungen erlegen und verstorben.

Hinweise auf Fremdverschulden liegen bislang nicht vor, die Kriminalpolizei hat – wie bei Unfällen dieser Art üblich – die Ermittlungen zur Todesursache übernommen.

About the author

BSF

Leave a Comment