Freiburg

Freiburger Tafel hilft wieder – ab Mittwoch, 8.4.2020

obst-gemuese-tafel-
Written by BSF

Die Freiburger Tafel, die im Rahmen der Coronakrise vor kurzem schließen musste, weil zum einen der Lebensmittelnachschub schwächer wurde und zum anderen die überwiegend im Rentenalter befindlichen ehrenamtlichen Mitarbeiter zur Hochrisikogruppe gehören, wird im Rahmen eines geänderten Betriebs ab Mittwoch, den 8.4.2020 wieder Lebensmittel abgeben.

Tüten mit Lebensmitteln

Erstmals am Mittwoch, 8.4. von 10 bis 14 Uhr wird es vorgepackte Tüten mit Lebensmitteln geben. Damit stellt man sicher, dass vorgegebene Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden und gleichzeitig aber Kunden mit Lebensmitteln versorgt werden können. Ab der 16.Kalenderwoche will man dann jeweils Dienstag und Donnerstag von 10 bis 14 Uhr solche Tüten ausgeben. Die ersten Folgetermine liegen dann am 14.4.2020 und 16.4.2020.

Aktuell ist der Tafelladen noch geschlossen, ist aber telefonisch unter Tel. (0761) 2927244 zu erreichen. Einkaufen im Tafelladen kann nur der, der dort vorher eine Kundenkarte erhalten hat, die an Bedürftige – bei Nachweis – abgegeben wird. Der Freiburger Tafelladen befindet sich an der Schwarzwaldstraße 58a.

Spenden an die Freiburger Tafel

Wer die Arbeit der Freiburger Tafel unterstützen möchte, kann dies z.B. mit einer Spende tun:

Freiburger Tafel e.V.

Volksbank Freiburg eG IBAN: DE84 6809 0000 0002 3303 00 BIC: GENODE61FR1

oder:

Sparkasse Freiburg Nördl. Breisgau IBAN DE10 6805 0101 0012 6199 53 BIC: FRSPDE66XXX

Mitarbeit bei der Tafel

Wer bei der Freiburger Tafel ehrenamtlich mithelfen möchte, kann sich gerne bei der o.a. Telefonnummer melden. Auch wenn es nur an 1 oder 2 Tagen in der Woche ist. Gesucht werden u.a. auch immer Fahrer, die mithelfen, Lebensmittel von Firmen einzusammeln.

About the author

BSF

Leave a Comment