Deutschland

Kanzleramt: Corona-Maßnahmen werden vor 20.April nicht gelockert

coronavirus-china-
Written by BSF

Aus dem Bundeskanzleramt hat Kanzleramtschef Helge Braun erklärt, dass es vor dem 20.April wohl keine Lockerung von Maßnahmen zum Schutz der Ausbreitung des Coronavirus geben werde. Bis dahin bleiben alle Maßnahmen bestehen. Ältere Menschen müssten zudem noch deutlich eher über längere Zeit mit weiteren Einschränkungen rechnen. Die älteren und vorerkrankten Personen in der Gesellschaft müssen wirksam vor einer Infektion geschützt werden – bis es einen Impfstoff gibt, verlautete aus dem Kanzleramt.

Verdoppelung der Fallzahlen alle 3 Tage

Aktuell verdoppeln sich die Fallzahlen alle drei Tage. Erst, wenn dies alle 10-12 Tage passiert, wisse man, dass man überhaupt auf dem richtigen Weg sei. Das sei im Moment noch nicht absehbar und frühestens nach Ostern könne man sich ein genaueres Bild machen.

About the author

BSF

Leave a Comment