Freiburg

Freiburg: VAG fährt ab Montag nach anderem Fahrplan

Mit der Straßenbahnlinie 1 fuhr Hussein K. bis hierher
Written by BSF

Da Corona-bedingt deutlich weniger Menschen mit den Straßenbahnen und Bussen der Freiburger Verkehrsbetriebe VAG fahren, wird ab Montag, 23.3.2020 der Fahrplan angepasst. Nicht nur die zur Schule pendelnden Schüler oder Studenten fallen im Kampf gegen den Coronavirus weg, sondern das Bewegungsverhalten der gesamten Bevölkerung hat sich verändert, sodass mit weniger Bahnen und Bussen operiert wird. Es gilt ein erweiterter Samstagsfahrplan.

Hier die Original VAG-Pressemeldung:

Schul- und Geschäftsschließungen sowie der dringende Appell der Politik, soweit möglich zuhause zu bleiben, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, zeigen auch bei der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg ihre Auswirkungen. Die Fahrgastzahlen sind in den vergangenen Tagen merklich zurückgegangen. Darauf reagiert die VAG mit einer weiteren Anpassung ihres Fahrtenangebotes.

Ab kommenden Montag, 23. März 2020 gilt auf allen Straßenbahn- und Buslinien jeweils von Montag bis Freitag ein erweiterter Samstagsfahrplan. Grundlage des Angebotes ist der Samstagsfahrplan, allerdings wird auf einigen Linien der Betriebsbeginn im Vergleich zum normalen Samstagsfahrplan vorgezogen. So kann die VAG auch für Fahrgäste, die morgens besonders früh am Arbeitsplatz sein müssen, ein Angebot bieten. Je nach Linie starten die Busse und Bahnen morgens zwischen kurz vor 5.00 Uhr und 5.45 Uhr. Zudem werden auf Linien, die Samstag sonst nur in einem sehr dünnen Takt oder gar nicht fahren, zusätzliche Fahrten zum normalen Samstagsfahrplan angeboten, um auch hier über den ganzen Tag genügend Kapazitäten zur Verfügung zu stellen. Nichts im Vergleich zum aktuellen Angebot ändert sich bei den Buslinien 32, 50, 60, 66, 82 und 84 – hier werden montags bis freitags weiterhin alle Fahrten nach dem Ferienfahrplan angeboten. Die größten Abweichungen vom norma-len Samstagsfahrplan gibt es auf der Buslinie 40.

Für alle, die sich vor ihrer Fahrt über genaue Abfahrtszeiten informieren möchten gilt: Alle Informationen sind ab Sonntag online in der Fahrplanauskunft hinterlegt – um gegebenenfalls Wartezeiten vorzubeugen haben die Fahrgäste die Möglichkeit ihre Fahrt vorab im Internet zu planen.

Bei den Straßenbahn-Linien gilt der erweiterte Samstagsfahrplan von Montag bis Freitag ab Mittwoch, 25. März 2020. Auch hierfür werden die Fahrplaninformationen rechtzeitig vorab im Internet verfügbar sein, um den Fahrgästen eine Planung ihrer Fahrt vorab zu ermöglichen.

Auf allen VAG-Linien – also Bus, Straßenbahn und U-Bahn – gilt zudem ab Samstag, 28. März 2020 immer samstags der Sonntagsfahrplan. Sonntags wird weiterhin nach Sonntagsfahrplan gefahren. 

About the author

BSF

Leave a Comment