Freiburg-Umland

Baden-Württemberg: 336 Corona-Infektionen per 11.3.2020

Coronavirus
Written by BSF

In ganz Baden-Württemberg hat man am 11.3.2020 336 Infektionen in den offiziellen Registern, davon u.a. in:

  • Freiburg: 13
  • Emmendingen: 15
  • Breisgau-Hochschwarzwald: 12
  • Ortenaukreis: 13
  • Heilbronn: 30
  • Rhein-Neckar-Kreis: 18
  • Esslingen: 43
  • Main-Tauber-Kreis 24

Start Sommersemester wird verschoben

Wegen des Corona-Virus wird der Start des Sommersemesters an den Universitäten in Baden Württemberg verschoben. Das neue Semester soll nun erst nach den Osterferien beginnen.

Staatstheater pausieren

Die großen Staatstheater in Stuttgart und Karlsruhe pausieren bis nach Ostern.

Auch chinesischer Asylbewerber betroffen

Im Heidelberger Ankunftszentrum wurde auch ein chinesischer Asylbewerber positiv auf den Coronavirus getestet. Er hatte sich seit dem 9.3. dort mit seinem 2-jährigen Kind aufgehalten und befindet sich nunmehr in Quarantäne.

Europapark will öffnen

Der Europapark will wie geplant am 28.3. öffnen. Größere Veranstaltungen wie z.B. den Radio Regenbogen Award werden allerdings abgesagt. Mit ergänzenden Maßnahmen will man die Ausbreitung des Virus verhindern. Wie das allerdings bei den zahlreichen Menschen in Warteschlangen, die häufig dicht auf dicht stehen, geschehen soll, ist bislang nicht kommuniziert. Auch die traditionell große Besuchergruppe der Franzosen, die gerne aus dem grenznahen Hochrisikogebiet in Frankreich anreisen, sieht man offensichtlich nicht so kritisch, dass man sich zu einer Schließung des Parks durchringen konnte.

About the author

BSF

Leave a Comment