Freiburg

Freiburg: Streitigkeit mit Messer in der Rosastraße

Polizei Gruppenvergewaltigung Mülheim
Written by BSF

Die in direkter Nachbarschaft zum gerne von Drogenabhängigen genutzten Colombipark gelegene Rosastraße in Freiburg war Schauplatz einer körperlichen Auseinandersetzung am Freitag (6.3.2020) gegen 11 Uhr: Zwei Männer, die sich bereits zuvor am Hauptbahnhof gestritten haben sollen, setzten sich körperlich auseinander, wobei einer der beiden Männer (28 und 37) auch ein Messer gezogen haben soll. Der 37-jährige Mann wies Schürfwunden und leichte Schnittverletzungen an den Händen auf. Der 28-Jährige verblieb unverletzt.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls und bittet diese, sich unter Tel. 0761-882-4221 zu melden.

About the author

BSF

Leave a Comment