Freiburg

Freiburg: Gymnasium (DFG) schließt wegen Corona-Virus

schultafel-gymnasium
Written by BSF

Nun ist es soweit: Auch in Freiburg schließt das erste Gymnasium bedingt durch den Coronavirus. Das Deutsch-Französische Gymnasium an der Runzstraße wird für 14 Tage die Tore schließen. Die Schließung erfolgt vorsichtshalber. Am Gymnasium sind auch viele Schüler, die täglich aus Frankreich einpendeln. In Zusammenhang mit den Gesundheitsbehörden möchte man die Verbreitung des Erregers ausschließen.

Schließung vom 9.3.2020 bis 22.3.2020

Die Schließung erfolgt aus präventiven Gründen vom 9.3.2020 (Montag) bis 22.3.2020. Man will verhindern, dass sich der Virus ähnlich wie bei einer kirchlichen Veranstaltung in Mulhouse rasant verbreitet, wo bei einer Veranstaltung einer evangelischen Freikirche eine zweistellige Anzahl an Infektionen aufgetreten ist.

Online-Unterricht

Die Lehrer am Gymnasium werden versuchen, in der Schließungszeit Lernmaterial auf eine Online-Plattform (Moodle) hochzuladen, damit die Schüler von zuhause lernen können.

Abitur noch nicht ganz klar

In Sachen Abitur, welches für April vorgesehen ist, befindet man sich noch in Abklärung und will das weitere Vorgehen nach Möglichkeit Anfang dieser Woche (9.3./10.3.) abstimmen und dann auch kommunizieren. Die Informationen dazu werden auf der Homepage der Schule veröffentlicht.

About the author

BSF

Leave a Comment