Freiburg

Freiburg: Streit am Sonntagmorgen im Weingarten

Immer wieder Schauplatz von Überfallen: Haltestelle KROZINGER STRASSE als Tor zum Stadtteil Weingarten in Freiburg
Written by BSF

Im Freiburger Stadtteil Weingarten gerieten bereits am frühen Sonntagmorgen (23.2.2020) mehrere junge Männer aneinander. Gegen 7:30 Uhr meldeten gleich mehrere Anrufer die Auseinandersetzung der Polizei im Bereich der Sulzburger Straße.

Als die Polizei eintraf, wollten sich Teilnehmer bereits mit einem Auto entfernen, was die Polizei im Bereich Krozinger Straße/Opfinger Straße vereitelte. Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrzeugs und der vier Insassen wurden geringe Mengen Amphetamin und Marihuana festgestellt. Im Kofferraum des Fahrzeugs fanden sich überdies Markenartikel, die den Eindruck von Fälschungen hinterließen, was durch den Zoll noch überprüft wird.

Wegen der Kopfverletzungen zweier Personen wurden diese in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die vier Männer mit Staatsangehörigkeiten aus Deutschland und Sri Lanka werden nunmehr einem Verfahren im Bereich des Betäubungsmittelgesetzes entgegen sehen. Weitere Ermittlungen sind anhängig.

About the author

BSF

Leave a Comment