Freiburg-Umland

Weil am Rhein: Katze mit Luftgewehr beschossen

katze-luftgewehr
Written by BSF

Ein Sportfreund der besonderen Art hat es in Weil am Rhein wohl auf Katzen abgesehen. Wie jetzt bei einer Untersuchung am 5.2.2020 herauskam, war eine Katze im Datumsbereich vom 25.1. auf den 26.1.2020 im Bereich der Efringer Straße in Altweil durch ein Luftgewehr-Projektil am Auge verletzt worden.

Zunächst stellte man am 26.1. nur eine Verletzung am linken Auge fest, – bei einer tierärztlichen Untersuchung am 5.2. stellte sich bei der 8 Monate alten Katze ein Diabolo-Projektil, wie es in Luftgewehren verwendet wird, neben dem Auge als Verletzungsursache heraus. Die Katze wird vermutlich keine bleibenden Schäden haben. Die Polizei in Weil am Rhein ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und bittet etwaige Zeugen, sich unter Tel. 07621-9797-0 zu melden.

Symbolbild: cc0 pixabay

About the author

BSF

Leave a Comment