Deutschland

Polnische Fluggesellschaft LOT kauft deutschen Ferienflieger CONDOR

Lot Fluggesellschaft Condor
Written by BSF

Die polnische Fluggesellschaft LOT kauft den deutschen Ferienflieger CONDOR und wird LOT und Condor in der PGL Group zusammenführen, teilt die staatliche polnische PGL mit. Damit will die Polish Aviation Group einen großen europäischen Flugkonzern bilden, der überlebensfähig ist. Als Hauptmärkte siehe man Polen und Deutschland.

Condor leidet unter Thomas Cook Pleite

Condor leidet unter der Pleite des britischen Mutterkonzerns Thomas Cook und befindet sich aktuell in einem Insolvenzverfahren. Durch einen Staatskredit von mehr als 300 Millionen Euro konnte der Konzern weiter arbeiten. LOT will den Kredit zurückzahlen. LOT fliegt wie z.B. auch die Lufthansa in der Star Alliance Gruppe. LOT hatte zuletzt steigende Passagierzahlen und werfe Gewinne ab, – so die Eigendarstellung. Ob unter neuem Dach die bisherigen rund 80 LOT und rund 60 Condor-Maschinen alle weiter eingesetzt werden, steht noch nicht fest.

Condor hat schon Mitarbeiter entlassen

Condor Vorstandschef Ralf Teckentrup hatte zuletzt bereits beschlossen, ca. 170 von 750 Mitarbeitern in der Zentrale zu entlassen. Mit den Gewerkschaften wurde ein Sanierungstarifvertrag geschlossen, der den Abbau von rund 150 Flugbegleitern beinhaltete. Teckentrup wollte so die Kosten im Konzern senken, um positive Gewinnaussichten zu schaffen.

About the author

BSF

Leave a Comment