Freiburg-Umland

Bötzingen: Ohne Führerschein besoffen mit Mamas Auto überschlagen

auto-unfall-besoffen-umkirch
Written by BSF

Den Sonntag (1.9.2019) nutzte ein 19-jähriger Sprössling, um sich mit Mamas Firmenwagen mobil zu machen. Der Umstand, dass er keine Fahrerlaubnis hatte, konnte ihn von einer Spritztour ebenso wenig abhalten wie sein Alkoholisierungsgrad. Gegen 0:18 Uhr überschlug er sich mitsamt Pkw in der Bötzinger Schloßmattenstraße, weil er vermutlich zu schnell fuhr.

Pkw völlig zerstört

Bei der Aktion wurde der Firmen-Pkw der Mutter völlig zerstört. Die Mutter wusste angabegemäss nichts von der nächtlichen Spritztour. Der Sohn wurde mit leichten Verletzungen in die Freiburge Uniklinik verbracht, die bei der Gelegenheit auch den Blutalkoholwert bestimmten: 0,42 Promille.

Neben dem Schaden von ca. 20.000 Euro sieht sich der junge Fahrer nunmehr mit einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unbefugter Ingebrauchnahme eines Kraftfahrzeugs konfrontiert.

Symbolbild: cc0 pixabay

Null Euro Scheine Freiburg
(Werbung:) Null Euro Scheine Freiburg

About the author

BSF

Leave a Comment