Freiburg-Umland

Bad Krozingen: Aus dem Zug in die JVA

Im ICE auf dem Weg zwischen Basel und Freiburg wegen Fahren ohne Führerscheins festgenommen
Written by BSF

Die Reise hatte sich ein 51-jähriger Deutscher sicher anders vorgestellt: Am Sonntagabend (1.9.2019) wählte er ausgerechnet einen Fernzug von Freiburg nach Basel, in dem regelmäßig Zöllner die Passagiere stichprobenhaft kontrollieren. Auf der Höhe Bad Krozingen hatte der Deutsche dann auch das Vergnügen, von den Zöllnern kontrolliert zu werden.

Haftbefehl wegen Diebstahls

Bei der Kontrolle stellten die Zollbeamten fest, dass ein offener Haftbefehl wegen Diebstahls bestand. Die ursprüngliche Strafaussetzung war widerrufen worden, sodass der 51-jährige von der Bundespolizei übernommen wurde, die dann eine Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt (JVA) veranlasste, damit der Festgenommene seine viermonatige Restfreiheitsstrafe absitzen kann.

About the author

BSF

Leave a Comment