Freiburg-Umland

Staufen: Dänische Joggerin wird am Bahnübergang vom Zug erfasst

bahnübergang-staufen
Written by BSF

Eine 66-jährige Frau ist beim Überqueren der Gleise an einem Bahnübergang in Staufen von einem Zug erfasst worden und erlag ihren tödlichen Verletzungen.

Der beschrankte Bahnübergang befindet sich unmittelbar vor dem Bahnhof Staufen-Süd, die Polizei wurde heute morgen (29.7.2019) um 06:17 Uhr über den Vorfall informiert. Der in Richtung Bad Krozingen fahrende Zug erfasste an dem beschrankten Bahnübergang die Joggerin, welche noch an der Unfallstelle verstarb.

Bei dem Opfer handelt es sich um eine Touristin aus Dänemark. Die Verkehrspolizei in Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Zugverkehr war anschließend mehrere Stunden beeinträchtigt.

About the author

BSF

Leave a Comment