Freiburg

Freiburg überschreitet auch in neuer Liste des Umweltbundesamts den NO2-Grenzwert

Auspuff-pixabay
Written by BSF

Das Umweltbundesamt hat eine neue Liste von Städten und Messdaten veröffentlicht, die die Messstationen enthält, die im Jahr 2018 auch im Jahresschnitt den Grenzwert von 40 Mikrogramm NO2 pro Kubikmeter Luft überschritten haben.

Freiburg: Mehr Stickstoffdioxid als im Vorjahr

Während im Jahresmittel die Station an der Schwarzwaldstraße einen Messwert von 49 Mikrogramm/Kubikmeter auswies, war es im Jahresschnitt 2018 sogar noch leicht höher: 50 Mikrogramm. Damit erreicht man zwar nicht die Spitzenwerte, die Stuttgart (73), Darmstadt (72) oder München (78) aufweisen, ist aber immer noch über dem definierten Grenzwert von 40 Mikrogramm, womit zukünftig Fahrverbote für bestimmte Fahrzeugtypen drohen könnten.

57 Städte überschreiten Grenzwerte

Von den über 500 Messstationen wurden an 57 die Grenzwerte im Jahresmittel in 2018 überschritten. Im Jahr 2017 waren es noch 65 Städte. 8 konnten also die Werte senken, Freiburg ist nicht dabei. Hier die Stickstoffdioxid (NO2)-Werte für 2018:

GemeindeMessstationMax. Jahresmittelwert 2017 in µg/m³Max. Jahresmittelwert 2018 in µg/m³
StuttgartStuttgart Am Neckartor7371
DarmstadtDarmstadt Hügelstraße 267267
MünchenMünchen/Landshuter Allee7866
KielKiel-Theodor-Heuss-Ring5660
BerlinBerlin Leipziger Straße4959
KölnKöln Clevischer Ring 36259
HamburgHamburg Habichtstraße5855
DürenDüren Euskirchener Straße5854
DüsseldorfDüsseldorf-Bilk5654
Limburg a.d. LahnLimburg Schiede 28-305854
ReutlingenReutlingen Lederstraße-Ost6053
Frankfurt am MainFrankfurt-Riederwald Am Erlenbruch 1305452
HeilbronnHeilbronn Weinsberger Straße-Ost5552
DortmundDortmund Brackeler Straße5051
LudwigsburgLudwigsburg Friedrichstraße5151
BonnBonn Reuterstraße4850
Freiburg im BreisgauFreiburg Schwarzwaldstraße4950
HagenHagen Graf-von-Galen-Ring4950
OsnabrückOsnabrück Neuer Graben4650
BacknangBacknang Eugen-Adolff-Straße5349
BochumBochum Herner Straße 3855148
EssenEssen Alfredstraße 9/115048
Oldenburg (Oldb)Oldenburg Heiligengeistwall4948
WiesbadenWiesbaden-Ringkirche5048
HannoverHannover Friedrich-Ebert-Straße4847
MainzMainz-Parcusstraße4847
MannheimMannheim Friedrichsring4547
GelsenkirchenGelsenkirchen Kurt-Schumacher-Straße4646
NürnbergNürnberg/Von-der-Tann-Straße4346
OberhausenOberhausen Mülheimer Straße 1174946
Offenbach am MainOffenbach Mainstr. 1334846
TübingenTübingen Mühlstraße4846
AachenAachen Adalbertsteinweg4645
Esslingen am NeckarEsslingen Grabbrunnenstraße4845
LeonbergLeonberg Grabenstraße4345
NeussNeuss Batteriestraße4545
PaderbornPaderborn Bahnhofstraße4645
SindelfingenSindelfingen Hanns-Martin-Schleyer-Straße45
WuppertalWuppertal Gathe4945
GießenGießen-Westanlage4244
WittenWitten-Zentrum4344
AugsburgAugsburg/Karlstraße4443
HerneHerne Recklinghauser Straße 4/64343
HürthHürth Luxemburger Straße 3444443
LeverkusenLeverkusen Gustav-Heinemann-Str.4643
UlmUlm Zinglerstraße4043
DuisburgDuisburg-Meiderich Bahnhofstraße4442
EschweilerEschweiler Indestraße4042
KoblenzKoblenz-Hohenfelder Straße4042
LeipzigLeipzig Lützner Str. 364042
Mülheim an der RuhrMülheim Aktienstraße 152/1544342
SchwerteSchwerte Hörder Straße 134642
BielefeldBielefeld-Innenstadt4741
HerrenbergHerrenberg Hindenburger Straße4741
HildesheimHildesheim Verkehr4241
OverathOverath Hauptstraße 554341
SiegenSiegen Sandstraße 154641

Umweltbundesamt fordert Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen

Die Präsidentin des Umweltbundesamts fordert neben Software-Updates für Fahrzeuge insbesondere eine Nachrüstung älterer Dieselfahrzeuge mit wirksamen Katalysatoren.

Feinstaubwerte mehrfach in Freiburg überschritten

Auch die Feinstaubwert (PM10) wurden in Freiburg an mehreren Tagen überschritten. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, dass der Wert 50 Mikrogramm/Kubikmeter Luft an nicht mehr als 3 Tagen pro Jahr überschritten werden sollte. Die Station an der Freiburger Schwarzwaldstraße ermittelte im Jahresmittel 2018 zwar „nur“ einen Durchschnittswert von 18 Mikrogramm, – aber an 5 Tagen war auch der Wert von 50 Mikrogramm überschritten. Hier die Auswertung für Baden-Württemberg 2018 im Vergleich:

Name / MessnetzStationsumgebungArt der StationJahresmittelwert
in µg/m
Zahl der Tageswerte
> 50 µg/m
Baden-Württemberg    
Aalenvorstädtisches GebietHintergrund166
Baden-Badenvorstädtisches GebietHintergrund133
Bernhausenvorstädtisches GebietHintergrund177
Biberachvorstädtisches GebietHintergrund164
Eggensteinländlich stadtnahHintergrund162
Esslingen Grabbrunnenstraßestädtisches GebietVerkehr2514
Freiburgstädtisches GebietHintergrund143
Freiburg Schwarzwaldstraßestädtisches GebietVerkehr185
Friedrichshafenstädtisches GebietHintergrund164
Gärtringenvorstädtisches GebietHintergrund142
Heidelbergstädtisches GebietHintergrund163
Heilbronnstädtisches GebietHintergrund205
Heilbronn Weinsberger Straße-Oststädtisches GebietVerkehr257
Karlsruhe Reinhold-Frank-Straßestädtisches GebietVerkehr183
Karlsruhe-Nordweststädtisches GebietHintergrund162
Kehlvorstädtisches GebietIndustrie174
Konstanzstädtisches GebietHintergrund163
Ludwigsburgvorstädtisches GebietHintergrund175
Ludwigsburg Friedrichstraßestädtisches GebietVerkehr2512
Mannheim Friedrichsringstädtisches GebietVerkehr225
Mannheim-Nordvorstädtisches GebietIndustrie175
Markgröningen Grabenstraßevorstädtisches GebietVerkehr2515
Neuenburgvorstädtisches GebietHintergrund163
Pfinztal Karlsruher Straßevorstädtisches GebietVerkehr184
Pforzheimstädtisches GebietHintergrund164
Reutlingenstädtisches GebietHintergrund167
Reutlingen Lederstraße-Oststädtisches GebietVerkehr2311
Schramberg Oberndorfer Straßestädtisches GebietVerkehr164
Schwäbische Albländlich regionalHintergrund112
Schwarzwald-Südländlich regionalHintergrund90
Stuttgart Am Neckartorstädtisches GebietVerkehr2921
Stuttgart Arnulf-Klett-Platzstädtisches GebietVerkehr237
Stuttgart Hohenheimer Straßestädtisches GebietVerkehr2311
Stuttgart-Bad Cannstattstädtisches GebietHintergrund173
Tauberbischofsheimvorstädtisches GebietHintergrund154
Tübingenvorstädtisches GebietHintergrund164
Tübingen Jesinger Hauptstraßeländlich stadtnahVerkehr207
Tübingen Mühlstraßestädtisches GebietVerkehr2313
Ulmstädtisches GebietHintergrund176
Villingen-Schwenningenvorstädtisches GebietHintergrund141
Weil am Rheinvorstädtisches GebietHintergrund142
Wieslochvorstädtisches GebietHintergrund164

Feinstaub aus vielen Quellen

Feinstaub kommt nicht nur aus dem Auspuff, sondern auch als Emission aus der Holzverbrennung in Privathaushalten oder nicht-verbrennungsbedingten Partikelemissionen aus dem Abrieb von Bremsen, Kupplungen oder auch Reifen, was auch Elektroautos betrifft.

About the author

BSF

Leave a Comment