Freiburg

Freiburg: Stromausfall durch Baggerführer

Written by BSF

Im Industriegebiet Haid war ein Baggerfahrer zu emsig und beschädigte ein Stromkabel bei Erdarbeiten. Daraufhin fielen 20 (!) Trafostationen aus, was zu Stromausfällen in St.Georgen, Haslach und Industriegebiet Nord führte. Innerhalb weniger Stunden hat die Badenova die Stromversorgung wieder herstellen können.

Nach einer Viertelstunde waren die ersten vier Trafostationen schon wieder am Netz, für sieben weitere dauerte es bis kurz nach 12 Uhr …die letzten Haushalte erhielten erst gegen 14:30 Uhr wieder Strom.

2000 Haushalte betroffen

Rund 2000 Haushalte waren in Freiburg von dem Stromausfall betroffen, – bei vielen blieb die Küche daher über Mittag kalt, was zu Unmut und Anrufen bei der Leitstelle der Badenova führte.

Am Abend neue Störung in Landwasser und Hochdorf

Am Abend gegen 21:06 Uhr trat eine neue Störung in Freiburg auf. Betroffen sind Haushalte in Landwasser, Wirtstr. und auch Hochdorf. Die Unterbrechung dauert zur Zeit (21.46 Uhr) noch an. Aktuelle Informationen stellt die badenova, bzw. bnnetze unter folgender Webadresse zur Verfügung:

BNNetze Störungen

Auch Mobilfunkmasten betroffen

Teilweise sind vom Stromausfall auch Mobilfunkmasten betroffen, sodass weder Festnetztelefone noch Mobilfunktelefone funktionieren.

About the author

BSF

Leave a Comment