Freiburg

Das Land fördert Städtebau in Freiburg mit Millionen

500-euro-geldscheine-pixabay
Written by BSF

Im Rahmen des Programms zur städtebaulichen Erneuerung hat das Land Baden-Württemberg ein Förderprogamm aufgelegt, welches die Kommunen in Baden-Württemberg mit Millionenbeträgen fördert. Auch Freiburg profitiert von den Beträgen des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau.

Förderprogramm 2019 für Freiburg:

Im einzelnen werden folgende Maßnahmen in Freiburg gefördert:

  • 1.900.000 Euro für die Sulzburger Straße (Finanzhilfeerhöhung der laufenden Erneuerungsmaßnahme für die Modernisierung von Gebäuden, Gestaltung von Straßen und Neuordnung der Parkierung)
  • 1.400.000 Euro für die Knopfhäusle-Siedlung am Zentrum Oberwiehre („ZO“) (Finanzhilfeerhöhung der laufenden Erneuerungsmaßnahe für die umfassende Erneuerung von Gebäuden)
  • 500.000 Euro für Haslach-Südost (Finanzhilfeerhöhung der laufenden Erneuerungsmaßnahme)

Wer einmal schauen möchte, welche Städte/Kommunen/Kreise in Baden-Württemberg noch in welcher Höhe gefördert werden, findet hier eine genaue Aufstellung aller Beträge des Förderprogramms 2019: Städtebauliche Erneuerung BW 2019

257 Millionen für 379 Maßnahmen

Ingesamt fördert das Land in dem Programm 379 Einzelmaßnahmen im Gesamtvolumen von 257,4 Millionen Euro. 100,8 Millionen kommen dabei übrigens vom Bund. Der Bund stellt in 2019 insgesamt knapp 1 Milliarde Euro an städtebaulicher Förderung zur Verfügung

Null Euro Scheine Freiburg

About the author

BSF

Leave a Comment