Freiburg

Freiburg: Mann stürzt in der Karthäuserstraße bei Silvesterfeier aus Fenster: tot

silvester-freiburg-karthaeuserstrasse-fenster
Written by BSF

Die Silvesternacht nahm für einen 25-jährigen Mann in Freiburg ein unschönes Ende: Zwei Frauen sahen gegen 3:30 Uhr in der Silvesternacht, wie ein ein junger Mann aus dem vierten Stock aus dem Fenster fiel und auf dem Bürgersteig aufschlug. Der Mann blieb in der Freiburger Karthäuserstraße  regungslos liegen. Der sofort alarmierte Rettungsdienst und die Polizei eilten sofort zur Unfallstelle, – allerdings konnte trotz sofortiger medizinischer Hilfe nur noch der Tod der leblosen Person festgestellt werden.

Nach Silvesterfeier aus Fenster geklettert

Ersten Ermittlungen zufolge war der junge Mann, der zuvor an einer privaten Silvesterfeier teilgenommen hatte, aus dem Fenster einer im vierten Stock gelegenen Wohnung geklettert, was niemand bemerkt haben will. Dem ersten Anschein nach verlor er dabei den Halt und stürzte ca. 16 Meter in die Tiefe. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden liegen bislang nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Klärung der Umstände übernommen. Gegenstand der Ermittlungen auch eine etwaige Alkoholisierung des jungen Mannes.

About the author

BSF

1 Comment

Leave a Comment