Freiburg

Freiburg: Wieder sexueller Übergriff – hier: Okenstraße

polizei-freiburg-rs gambia
Written by BSF

Am Sonntagmorgen, den 1.7.2018 gegen 6 Uhr wurde eine Frau Opfer eines sexuellen Übergriffs in Freiburg. Auf dem Weg vom Hauptbahnhof in die Okenstraße wurde sie zunächst von einem Mann verfolgt, der sie anschließend in einem Hauseingang in der Okenstraße sexuell anging.

Die Frau konnte sich dank heftiger Gegenwehr losreißen und fliehen, – ernsthaft körperlich verletzt wurde sie nicht. Sie konnte den Täter wie folgt beschreiben:

Täterbeschreibung:

  • dunklere Hautfarbe, evtl. Afghane
  • ca. 1,70 m groß
  • herausstechende Wangenknochen
  • magere Statur
  • kurze, glatte schwarze Haare
  • ca. 30-40 Jahre alt
  • dunkelblaues T-Shirt mit weißen und roten Striche
  • helle Jeanshose
  • evtl. hatte er auch einen schwarzen Rucksack dabei
  • sprach gebrochen deutsch

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter Tel. 0761-882-5777

About the author

BSF

Leave a Comment