Freiburg

Freiburg: Unbekannte blenden Autofahrer u. Straßenbahn mit Laser von der Brücke am Lindenwäldle

Laserpointer Brücke Lindenwäldle blenden
Written by BSF

Einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr nahmen Unbekannte am gestrigen Mittwochabend (18.4.2018) gegen 22 Uhr in Freiburg vor. Von der Fußgängerbrücke in der Nähe der Straßenbahnstation Am Lindenwäldle wurden Autofahrer und Straßenbahnführer mit einem Laserstrahl geblendet. Ein Fahrer der Straßenbahn Linie 3 vermeldete dies ebenso wie eine Autofahrerin, die auf der Opfinger Straße in Richtung Freiburg-Haslach unterwegs war.

Durch den Schreck sei es zu einer gefährlichen Situation mit nachfolgendem Verkehr gekommen – ausgelöst durch den vermeintlichen Einsatz eines Laiserpointers.

Das Polizeirevier Freiburg-Süd bittet um Zeugenhinweise. Wer hat gestern gegen 22 Uhr im Bereich Opfinger Straße / Am Lindenwäldle ähnliche Beobachtungen gemacht oder verdächtige Personen gesehen. Wertvoll könnten auch bislang nicht überspielte Aufzeichnungen aus Dashcams sein. Hinweise rund um die Uhr unter Tel. 0761-882-4421.

About the author

BSF

Leave a Comment