Freiburg

Freiburg: Graffiti – Sprüher in flagranti am Schlossbergring erwischt

graffiti-freiburg-
Written by BSF

(Freiburg) Am frühen Morgen (05:20 Uhr)  des heutigen Freitags (23.3.2018) konnte ein nicht im Dienst befindlicher Polizeibeamter am Freiburger Schlossbergring einen Graffitisprayer „in action“ sehen, der von einem zweiten jungen Mann, der offensichtlich Schmiere stand, begleitet wurde. Obwohl der Sprayer die Flucht ergriff, konnte der Polizist den mutmaßlichen Sprayer nach kurzer Verfolgung festnehmen und Kollegen rufen.

Zweiter Mann stellt sich freiwillig

Der zweite Mann, der zunächst flüchten konnte, erschien später freiwillig auf dem Polizeirevier Freiburg-Nord, wo er zunächst festgenommen wurde. Die Staatsanwaltschaft Freiburg erwirkte einen richterlich angeordneten Durchsuchungsbeschluss. Beim mutmaßlichen Sprayer wurden mehrere Sprayeruntensilien, Zeichnungen und Graffiti-Lichtbilder aufgefunden. Eine kleine Menge Marihuana gehörte ebenso zu den Funden wie andere Betäubungsmittelutensilien. Der vermeintliche Sprayer ist ein 25-jähriger junger Mann aus dem Landkreis Lörrach, der von einem 26-jährigen Freiburger begleitet wurde.

Nach Abschluss der Ermittlungsarbeiten durch das Polizeirevier Freiburg-Nord wird eine entsprechende Strafanzeige an die Staatsanwaltschaft Freiburg vorgelegt.

Symbolbild: pixabay cc0

About the author

BSF

Leave a Comment