Freiburg

Freiburg: Gurtkontrollen auf der A5 – Haftbefehle vollstreckt

Autobahn-A5-Freiburg-klein
Written by BSF

Je schneller man fährt, desto wichtiger könnte das Anlegen eine Gurtes im Pkw sein. Um zu überprüfen, ob sich diese Erkenntnis auch bei allen Verkehrsteilnehmern durchgesetzt hat, führte die Verkehrspolizei Freiburg am Montagmorgen (12.3.2018) Verkehrskontrollen auf der Autobahn A5 bei Freiburg durch.  Ein 24-jähriger Freiburger fiel den Beamten um 11:15 Uhr auf, weil er den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte.

2 Haftbefehle lagen gegen ihn vor

Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Beamten zudem fest, dass gleich zwei Haftbefehle gegen ihn vorlagen, die der Delinquent allerdings durch Bezahlung der noch offenen Geldstrafe abwenden konnte. Anschließend konnte er ohne Inhaftierung und mit Sicherheitsgurt die Fahrt fortsetzen.

Airbag funktioniert oft nur mit Sicherheitsgurt

Die Polizei weist in dem Zusammenhang noch einmal darauf hin, dass das Tragen des Sicherheitsgurtes nicht nur eine Pflicht ist, sondern auch sinnvoll ist. Überdies funktionieren manche Sicherheitssystem wie z.B. Airbags oft nur, wenn auch der Gurt angelegt ist. Man sollte also im Eigeninteresse darauf achten, dass Mitfahrer und man selbst den Gurt anlegen.

 

About the author

BSF

Leave a Comment