Freiburg

Freiburg: Sittenstrolch überfällt Studentin auf dem Damenklo der Universität beim Händewaschen

toiletten-universitaet-freiburg-studentin-damenklo-pixabay
Written by BSF

Am Samstag, 17.2.2018 gegen 12 Uhr kam eine Studentin gerade vom Toilettengang in der Damentoilette der Uni zum Waschbecken, um sich die Hände zu waschen, als sie ein bislang unbekannter Täter von hinten überraschte. Trotz Gegenwehr der Studentin kam es zu einem sexuellen Übergriff incl. Kontakt im Genitalbereich.

Der Vorfall ereignete sich am hellichten Tag in der Universitäts-Damentoilette in der Albertstraße / Flachbau der Fakultät für Chemie und Pharmazie.

Täterbeschreibung:

  • männlich, ca. 180 cm groß
  • ca. 20-30 Jahre
  • schlanke, aber nicht übermäßig muskulöse Statur
  • kurzes, dunkles Haar, südländischer Teint
  • sprach fließend deutsch – mit ausländischem Akzent
  • Kleidung: Bluejeans, dunkler/schwarzer Pullover

Anschließend verließ der Täter die Damentoilette in unbekannter Richtung. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, um Kontakt unter Tel. 0761-882-5777

 

About the author

BSF

Leave a Comment