handschelle-pixabay-festnahme

Die Schweizer Behörden konnten am Autobahngrenzübergang Weil einen 36-jährigen Mann der Bundespolizei übergeben, für den noch ein europäischer Vollstreckungshaftbefehl ausstand. Der türkische Staatsbürger hatte dennoch versucht, die Grenze zu überschreiten, obwohl er mit einem Haftbefehl zur Vollstreckung einer fünfjährigen Freiheitsstrafe – nach einer gefährlichen Körperverletzung – international gesucht wurde.

Die Bundespolizei lieferte den 36-jährigen in die Justizvollzugsanstalt ein.

Von BSF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert