Deutschland

Lidl goes Bio – 11 neue Bio-Wurst-Sorten mit ausschließlich deutschem Rohstoff

Bio Wurst Lidl
Written by BSF

Veganern hilft es nicht weiter, aber denen, die gerne Wurst essen, aber dabei Wert auf Qualität und BIO-Erzeugung legen:

Lidl Deutschland führt unter der Eigenmarke „Metzgerfrisch“ Bio-Wurst ein, deren Rohstoff ausschließlich aus Deutschland kommt. Ab Mitte Februar können Kunden bundesweit aus elf verschiedenen Bio-Wurstartikeln wählen: Geräucherte Landsalami aus Schwein und Rind, die beliebte Lyoner oder etwa Kassler. Das Besondere: Die Bio-Wurst wird nach traditionellen Rezepturen hergestellt, das bedeutet unter anderem, dass diese Produkte zusätzlich einen beträchtlichen Anteil an Rindfleisch erhalten. Dieser liegt zwischen 10 bis 20 Prozent und gibt der Bio-Wurst den typisch kräftigen Geschmack.

„Mit dem Ausbau unseres Bio-Sortiments entsprechen wir dem wachsenden Kundenwunsch nach Alternativen zu konventionellen Produkten. Insofern freut es uns, dass wir den Kunden nun deutschlandweit eine Auswahl an Bio-Wurstsorten bieten können, die ausschließlich auf deutschen Bio-Höfen produziert wurde,“ erläutert Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland. Die Tiere wurden alle in Deutschland geboren, aufgezogen, geschlachtet und verarbeitet. „Auch in Zukunft wollen wir verstärkt auf ‚Bio‘ setzen und bei positiver Kundenresonanz schrittweise weitere Produkte aufnehmen.“

Fleisch stammt aus Familienbetrieben in  Baden-Württemberg und Bayern

Das Fleisch für die Bio-Wurstprodukte in Süddeutschland stammt direkt aus Bayern und Baden-Württemberg. Diese sind für Kunden einfach erkennbar mit dem Regionalfenster ausgezeichnet. Mehr über die Herkunft erfährt man auf der Vorderseite der Verpackung. Sie zeigt jeweils ein Foto einer Bio-Landwirtfamilie, die das Fleisch für das „Metzgerfrisch“-Bio-Wurstsortiment liefert, und informiert über den Standort des Betriebes, den Zeitpunkt der Umstellung auf die Bio-Zucht oder die Herkunft des Futtermittel für die Tiere.

Über Lidl Deutschland:

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell betreibt Lidl in 30 Ländern mehr als 10.000 Filialen. In Deutschland sorgen mehr als 78.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Zusätzlich bietet der Lidl-Onlineshop seit 2008 Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops umfasst derzeit rund 30.000 Artikel.  Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz in Höhe von 68,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 20,4 Mrd. Euro durch Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.

 

 

Foto: obs/Lidl

About the author

BSF

Leave a Comment