Freiburg

Freiburg – Stühlinger: Messerstecher sticht Ex-Freundin und flüchtet

messerstecher-blut-pixabay
Written by BSF

Im Bereich der Klarastraße im Freiburger Stadtteil Stühlinger wurde die Polizei durch einen Zeugen darauf aufmerksam, dass dort eine Frau mit einer offensichtlichen Stichverletzung auf der Straße herumlaufe. Gegen 17 Uhr am gestrigen Donnerstag konnte die Frau dort angetroffen und einer ärztlichen Erstversorgung zugeführt werden.

Der 19-jährige Ex-Freund afghanischer Abstammung hat nach den ersten Ermittlungen die 23-jährige Frau mit einem Messer im Schulterbereich verletzt – im Rahmen einer nonverbalen Auseinandersetzung. Die Frau konnte aus der eigenen Wohnung auf die Straße flüchten.

Polizeibekannter Täter flüchtig

Der polizeibekannte Täter mit Wurzeln in Afghanistan konnte am Tatort durch die Polizisten nicht mehr angetroffen werden, das Polizeirevier Freiburg-Nord ermittelt. Die Frau wurde in eine Klinik verbracht, Lebensgefahr besteht nicht.

About the author

BSF

Leave a Comment