Freiburg

Freiburg: Taschendieb klaut in der Breisgau-S-Bahn Handy auf kurzer Fahrt

taschendieb-handy-pixabay
Written by BSF

Ein 29-jähriger Mann benutzte am Donnerstagmorgen die Breisgau-S-Bahn für die kurze Fahrt von Zähringen zum Hauptbahnhof in Freiburg. Die kurze Strecke reichte jedoch einem Taschendieb, um das Handy aus der Jackentasche des Mannes zu entfernen.

Die Bundespolizei rät in dem Zusammenhang noch einmal, insbesondere bei den zumeist drängelnden Situationen des Einsteigens und Aussteigens besonders aufmerksam zu sein. Wertsachen wie hochwertige Telefone oder Geldbörsen sollten ausnahmslos in Innentaschen mitgeführt werden. Handtaschen sollte man beim Einstieg möglichst fest unter den Arm klemmen und/oder mit dem Verschluss zur Körperseite hin tragen.

About the author

BSF

Leave a Comment