Freiburg-Umland

Waldshut: Vergewaltigung im Asylantenheim?

vergewaltigung-asylantenheim-waldshut-pixabay
Written by BSF

Wie erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich am letzten Dienstag im östlichen Kreisgebiet Waldshut ein Vorfall in einer Asylbewerberunterkunft: Eine Jugendliche wollte mit Freundinnen einen Bekannten dort besuchen, traf aber zunächst nur einen ihr unbekannten jungen Mann an. Die Jugendliche wollte dann eine andere Freundin in der Unterkunft suchen, wobei ihr der junge Mann Hilfe anbot.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand und Schilderungen der jungen Frau habe der 19-jährige sie dann allerdings in ein Zimmer gelockt, welches er von innen verschlossen habe. Er habe dann versucht, sie zum Austausch von Zärtlichkeiten zu bewegen, was sie zurückgewiesen habe. Daraufhin hat der junge Mann aus Gambia sie mit Gewalt zum Geschlechtsverkehr gezwungen.

Tatverdächtiger flüchtig

Der Polizei gelang es in den Folgetagen den Tatverdächtigen zu identifizieren. Er ist flüchtig, eine Fahndung nach dem jungen Mann (19) aus Gambia wurde eingeleitet.

 

Symbolbild: CC0 pixabay

About the author

BSF

Leave a Comment