Deutschland

Olaf Scholz (SPD) will Mindestlohn auf 12 Euro anheben

olaf scholz spd
Written by BSF

Olaf Scholz möchte den Mindestlohn deutlich erhöhen und zwar auf 12 Euro pro Stunde. Dies möchte er in einem überschaubaren Zeitraum erreichen und regte parteiintern an, dies zu überdenken.

Mindestlohn derzeit: 8,84 Euro

Der Mindestlohn derzeit beträgt 8,84 Euro pro Stunde und müsse erhöht werden, meint Scholz. Alleine schon deshalb, damit im Alter bei Vollzeitarbeit niemand auf öffentliche Hilfe angewiesen ist. Wörtlich sagte Scholz: „In einer Gesellschaft, in der die Löhne durch Globalisierung und technischen Wandel unter Druck geraten, muss die SPD den Mindestlohn noch viel stärker als Korrekturinstrument einsetzen, als sie es bisher getan hat.“ In Deutschland gelten 13 Millionen als „arm“, verfügen also über weniger als 60% des mittleren Einkommens der Gesellschaft.

FDP dagegen

Auf die Schnelle ist zumindestens die FDP dagegen und macht geltend, dass zunächst erst einmal etwas erwirtschaftet werden müssen, bevor es verteilt wird.

Foto: ©Dominik Butzmann , spd.de

About the author

BSF

Leave a Comment