Freiburg-Umland

Freiburg: Fahrzeugbrand auf der Autobahn A5 bei Neuenburg

fahrzeugbrand-polizei-freiburg
Written by BSF

Am Samstagabend, 15.4.2017 erlebte ein Fahrer eines Pkws auf der Autobahn A5 eine böse Überraschung: Zunächst sei die Fahrzeugelektronik des Pkws während der Fahrt ausgefallen, dann bemerkte der 28-jährige deutsche Fahrer Rauch, der aus dem Motorraum des Pkws drang. Seine 30-jährige schwangere Freundin bemerkte dies ebenfalls. Es gelang dem Fahrer, den Pkw auf dem rechten Grünstreifen zum Stehen zu bringen.
Fahrer und Beifahrerin konnten das Fahrzeug rechtzeitig verlassen und sich hinter der Leitplanke in Sicherheit bringen. Das Fahrzeug brannte jedoch vollständig aus, noch bevor die eintreffende Feuerwehr oder Polizei löschend eingreifen konnte. Die Feuerwehr Neuenburg löschte den Pkw-Brand, der Verkehr wurde auf dem linken Fahrstreifen an der Brandstelle vorbeigelenkt.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, der Pkw kann nur noch dem Schrotthandel zugeführt werden.

(Foto: Polizei)



300x250 Gutschein 10 EUR

About the author

BSF

Leave a Comment