Freiburg

Freiburg: Isländer vergisst tausende Euros bei Mc Donalds – ehrlicher Finder gibt sie ab

mcdonalds-freiburg-finderlohn
Written by BSF

Ein junger Mann staunte nicht schlecht, als er in einer Mc Donalds Filiale in Freiburg bei der Entgegennahme seines bestellten Essens einen Umschlag sieht, den weder das Restaurantpersonal noch andere Gäste zuordnen konnten. Der Finder gab den Umschlag beim Polizeiposten Stühlinger ab. Die Polizisten fanden mehrere tausend Euro im Umschlag und fuhren umgehend zurück zum Schnellrestaurant, um dort Hinweise auf die Herkunft zu ermitteln.

Bei der Ankunft traf man schon auf eine isländische Familie, die verzweifelt auf der Suche nach dem Umschlag mit der Urlaubskasse war. Überglücklich übergaben die Isländer als Dankeschön einen dreistelligen Betrag mit der Bitte um Aushändigung an den ehrlichen Finder und konnten ihre Urlaubsreise fortsetzen. Freiburg werden sie sicher in besonderer Erinnerung behalten. Der ehrliche Finder freut sich über seinen Finderlohn und die glücklichen Isländer.

Freiburg Einkaufsbegleitung Personal Shopping

About the author

BSF

Leave a Comment