Freiburg-Umland

Todtnau: Schwerer Motorradunfall wegen Ölspur auf der L151

oelspur-todtnau-todtmoos
Written by BSF

Bereits am Freitag, 7.4.17 ereignete sich auf der L115 ein schwerer Motorradunfall, bei der ein 70-jähriger Motorradfahrer und seine 59-jährige Beifahrerin schwer verletzt wurden. Gegen 16:50 Uhr kamen die beiden auf der Strecke von Präg bergwärts Richtung Hochkopf/Todtmoos auf einer Flüssigkeitsspur (vermutlich Öl) in einer Linkskurve zu Fall und rutschen in die Leitplanken. Erst nach 65 m Schlittern kam das Motorrad zum Liegen. Beide Personen wurden durch den Aufprall auf den Pfeiler der Leitplanken schwerst verletzt.

Per Rettungshubschrauber abtransportiert

Vor Ort fand eine Notarztversorgung statt, per Rettungshubschrauber wurden die Verletzten abtransportiert. Die Straße musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden, die Straßenmeisterei streite die Flüssigkeitsspur ab.

Da bislang der Verursacher der Spur nicht ausfindig gemacht werden konnte, bittet die Polizei um Hinweise auf den Verursacher. Wer sachdienliche Hinweise abgeben kann, möge sich mit dem Verkehrskommissariat Weil am Rhein in Verbindung setzen: Tel. 07621-98900

About the author

BSF

Leave a Comment