Freiburg

Freiburg: Messer gegen Faust in Asylbewerberunterkunft – Iraker gegen Syrer

Polizei Freiburg Marihuana
Written by BSF

Am 3.4.2017 gegen 14:00 wurde die Polizei zu einem Einsatz in einer Asylbewerberunterkunft im Freiburger Stadtteil Wiehre gerufen. In der Gemeinschaftsunterkunft in der Merzhauser Straße entwickelte sich eine zunächst verbal ausgetragene Streitigkeit zu einer handfesten körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 28-jähriger irakischer Staatsbürger einen 15-jährigen syrischen Staatsbürger mit einem Messer bedrohte.

Nach Festnahme und Entlassung wieder ausgerastet

Der 28-jährige Mann wurde vorläufig festgenommen, aber nach Abschluss polizeilicher Maßnahmen wieder freigelassen. Dies nutzte er nach Rückkehr in die Unterkunft zu erneuten Streitigkeiten, woraufhin er in Gewahrsam genommen wurde. Gegen beide Personen wird Strafanzeige erstattet.

 

120x600 Gutschein 10 EUR

About the author

BSF

Leave a Comment