Freiburg

Freiburg: Raub mit Schusswaffe im Supermarkt in Landwasser – Thug Life Pulli

Polizei Freiburg Marihuana
Written by BSF

Mitten am hellichten Tag am 11.3.2017 gegen 13.23 Uhr wird ein Angestellter eines Lebensmittelmarktes im Freiburger Stadtteil Landwasser an der Kasse mit einer Schusswaffe bedroht. Der unbekannte Täter forderte unter Vorhalt der Schusswaffe Bargeld, woraufhin ihm ein dreistelliger Betrag ausgehändigt wurde. Der Täter sprach so leise und bedacht, dass die hinter ihm stehenden Kunden den Vorgang nicht bemerkten. Anschließend flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 25 Jahre alt, schlank, ca. 1,85 m groß. Westeuropäisches Aussehen, braune Haare, dunkle Augen, kein Bart, keine Brille, sprach dialekt- und akzentfrei. Der Täter trug keine Maskierung und war bekleidet mit einer braunen, glatten Lederjacke sowie einem schwarzen Kapuzenpulli der Marke „Thug Life“, der relativ auffällig war.

Die Polizei nimmt sachdienliche Hinweise unter der Tel. 0761-882-5777 gerne entgegen.



Tickets bei www.eventim.de

 

About the author

BSF

Leave a Comment