Freiburg-Umland

Dänischer Reisebus brennt auf der A5 zwischen Neuenburg und Freiburg

Autobahn-A5-Freiburg-klein
Written by BSF

Ein Businsasse hat es zuerst bemerkt: Auf der A5 zwischen Neuenburg und Freiburg brannte es an einem Bus im Bereich der hinteren Bremsen. Der Bus war am frühen Sonntagmorgen (19.2.2017) gegen 04.42 Uhr mit 56 Fahrgästen besetzt und auf dem Weg Richtung Dänemark. Der Busfahrer konnte noch selbstständig auf den Standstreifen fahren und anhalten, – die hinzugerufene Feuerwehr Neuenburg löschte das Feuer. Der Reisebus konnte die Fahrt allerdings nicht mehr fortsetzen, die Businsassen wurden bis zum Eintreffen eines Ersatzbusses in die Feuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Neuenburg verbracht.

Ursächlich für den Brand war wohl ein defektes und dadurch heiß gelaufenes Radlager. Durch die Bergung des Busses war der Verkehr auf der A5 für rund 3 Stunden beeinträchtigt.

 

Freiburg Lebensberatung

( Freiburg Lebensberatung )

 

About the author

BSF

Leave a Comment