Freiburg

Freiburg: 24-jähriger Disco-Besucher schlägt Polizisten ins Gesicht

polizei-freiburg
Written by BSF

In der Nacht von Samstag (11.2.2017) auf Sonntag (12.2.) ging es in der Freiburger Altstadt turbulent zu. Zumindestens vor einer Discothek in der Löwenstraße. Die Türsteher der dortigen Discothek hatten gegen 2.35 Uhr zwei 24-jährige Männer des Lokals verwiesen, nachdem diese eine weibliche Angestellte unflätig beleidigt hatten. Die beiden aus dem Kosovo stammenden Männer wurden allerdings auch nach dem Rauswurf aggressiv und attackierten die Türsteher nicht nur verbal, sondern auch körperlich.

Selbst die hinzugerufenen Polizeibeamten wurden nicht verschont: Einer der beiden Männer schlug einem Polizisten, der den Streit schlichten wollte, ins Gesicht. Erst nach einem Pfefferspray-Einsatz beendeten die Heißsporne den Angriff und wurden von der Polizei in Gewahrsam genommen. Das Polizeirevier Freiburg-Nord hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Polizeibeamte dürfte folgen.

 

 

About the author

BSF

Leave a Comment