Freiburg-Umland

Mit Sommerreifen aus dem Höllental in die JVA Freiburg

Sommerreifen Höllental JVA Freiburg
Written by BSF

Gestern (11.1.2017) fiel der Polizei im Höllental auf der B31 ein Pkw mit Sommerreifen auf. Bei der Kontrolle gegen kurz nach Mitternacht wurden auch die Personalien von Fahrer und Beifahrer überprüft, wobei auffiel, dass gegen den Beifahrer ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Heilbronn vorlag. Überdies war der Georgier mehrfach zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben worden. Die Polizei nahm dies zum Anlass, den Beifahrer in die JVA Freiburg einzuliefern.

Am gestrigen Abend meldete überdies eine Angestellte einer Tankstelle in Löffingen, dass gegen 21.30 Uhr ein Sattelzug gegen eine Laterne gefahren sei (Schaden ca. 500 Euro), – der Fahrer wurde angesprochen und gebeten, auf das Eintreffen der Polizei zu warten. Der Fahrer wollte sich aber offenbar einer Auseinandersetzung mit der Polizei entziehen und flüchtete mit seinem Sattelzug. Im Rahmen einer Fahndung wurde der Sattelzug kurze Zeit später auf dem Parkplatz „Goschenhobel“ an der B31 in Höhe Titisee angetroffen. Bei dem Fahrer wurde – nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft – eine Kaution erhoben.

 

About the author

BSF

Leave a Comment