Freiburg Freiburg-Umland

Freiburg-Merzhausen: Scheune und Wohnhaus am Rand der Ortsmitte brennen ab

Merzhausen-freiburg-scheune-brand
Written by BSF

In der Nacht zu Freitag gegen 04.25 Uhr  wurde der Feuerwehr in Freiburg ein Brand einer Scheune in der Ortsmitte Merzhausens mitgeteilt. Die sofort mit starken Kräften angerückte Feuerwehr konnte leider ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Wohnhaus nicht mehr verhindern. Die zwei Pferde in der Scheune konnten sich selber befreien und mussten im Ort wieder eingefangen werden. Bewohner und Hunde blieben ebenfalls unverletzt. Die Feuerwehr ist noch mit starken Einsatzkräften vor Ort. Benachbarte Häuser mussten geräumt werden, da eine Giebelwand der Scheune einzustürzen drohte.

Am Morgen war der Brand im Mayenrainweg dann gelöscht und die Feuerwehr sicherte zusammen mit dem THW die Brandstelle. Eine Brandwache sorgte dafür, dass etwaige Glutnester nicht wieder aufflammten. Der Schaden am Gebäude wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.

Nur noch das Gerippe steht nach dem Brand in Merzhausen

Nur noch das Gerippe steht nach dem Brand in Merzhausen

————————–

Update vom 13.12.2016: 

Hinweise auf vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung konnten nicht festgestellt werden, vielmehr ergaben die Feststellungen des Sachverständigen Hinweise auf eine technische Brandursache.

Somit wurde auch nach Abschluss der Arbeiten  die Beschlagnahme des Brandobjekts aufgehoben.

 

About the author

BSF

Leave a Comment