Freiburg-Umland

Buggingen: Fahrradfahrer von Transporter erfasst und vor Notrufsäule geschleudert

Buggingen Unfall Fahrrad Polizei
Written by BSF

Eine Riesenportion Glück im Unglück hatte ein Radfahrer am Donnerstagabend gegen kurz nach 20 Uhr: Der 25-jährige Radfahrer schien mit seinem Fahrrad die Bundestrasse B3 in Buggingen überqueren zu wollen, wobei er mit einem Kleintransporter kollidierte, als er den Radweg verließ.

Das Rad prallte erst gegen die Motorhaube des Transporters, schleuderte dann über die Fahrbahn und landete mit dem Fahrer an einer Notrufsäule. Trotz dieses Unfalls blieb der Radfahrer nur relativ leicht verletzt, – Sachschaden in Höhe von vermutlich rund 5.000 Euro entstand.

Freiburg Einkaufsbegleitung - Personal Shopping

Freiburg Einkaufsbegleitung – Personal Shopping

About the author

BSF

Leave a Comment