Freiburg

Sexuelle Belästigung im Zug nach Freiburg

bad-krozingen-bahnhof-guinea
Written by BSF

Die Hitze scheint nicht allen Männern gut zu bekommen: Bereits am Samstag, den 23.7.2022 soll es im Regionalexpress zwischen Bad Krozingen und Freiburg zu einer sexuellen Belästigung einer Frau gekommen sein. Der Vorfall ereignete sich gegen 19:04 Uhr nach Abfahrt aus dem Bahnhof Bad Krozingen. Gegen 19:18 Uhr hat der Tatverdächtige den Zug anschließend in Freiburg (Hbf) verlassen.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

ca. 30 – 50 Jahre alt, 168 – 170 cm groß, schwarze kurze Haare, leicht gebräunte Haut mit auffällig weißen Flecken am rechten Arm und Hals, sprach gebrochen deutsch. Der Mann soll mit einem roten T-Shirt mit Aufdruck auf der Vorderseite sowie einer roten oder schwarzen knielangen Hose bekleidet gewesen sein. Weiterhin soll er eine schwarze Reisetasche mit Rollen und ausziehbarem Griff mitgeführt haben.

Zeugen des Vorfalls und Personen, die Hinweise zur beschriebenen Person abgeben können, werden gebeten, sich bei der Bundespolizei unter Tel.  07628 80590 zu melden.

Das gilt insbesondere auch für die Mitreisenden, die Foto- und Videoaufnahmen erstellt haben.

About the author

BSF

Leave a Comment