Freiburg

Im Freiburger Gefängnis gibt es nur noch 1x im Monat Besuch – wegen Corona

Justizvollzugsanstalt (JVA) in Freiburg
Written by BSF

Um das Risiko zu minimieren, dass Coronaviren in die Freiburger Justizvollzugsanstalt (JVA) eingebracht werden, dürfen Gefangene im Freiburger Gefängnis jetzt nur noch 1x im Monat Besuch empfangen. Im Maximalfall. So hat es das Land Baden-Württemberg neu festgelegt.

Vorher durften Gefangene häufig 2 bis 4x im Monat Besuch empfangen, – damit ist jetzt Schluss. Die Justizbediensteten dürfen allerdings weiterhin nach Dienst nach Hause fahren und sich in ihrer Freizeit bewegen wie sie wollen, um dann wieder zum neuen Dienst zu erscheinen. Auch Lebensmittellieferungen in die JVA sollen wie bisher von außerhalb über den Dienst eines großen Supermarktbetreibers möglich sein.

Bei mehreren Hundert Gefangenen in Freiburg dürfte die Einsamkeit nun etwas größer und die Resozialisierung nach Entlassung nicht leichter werden.

About the author

BSF

Leave a Comment