Freiburg

Freiburg: Als die Frau den Pipimann auspackte, rastete der Mann aus

transgender-transe-pixabay
Written by BSF

Die Nacht von Samstag auf Sonntag hatte sich ein Mann sicherlich anders vorgestellt. Im Glauben, eine besonders attraktive Frau gefunden zu haben, mit der er eine Nacht in einem Hotel in der Nähe des Freiburger Konzerthauses verbringen könnte, begab er sich dort auf ein Hotelzimmmer. Allerdings fiel er kurz darauf gegen 6.55 Uhr dort auf, weil er betrunken, randalierend und nackt über den Hotelflur lief. Zwischendurch urinierte er noch an eine Wand und lief eine Hotelmitarbeiterin um.

Hotelmitarbeiter überwältigten den renitenten Gast und übergaben ihn der Polizei

Enttäuscht über tatsächliches Geschlecht

Sein panikartiges Verhalten ist – wie sich nach Gesprächen mit der Polizei herausstellte – darauf zurückzuführen gewesen, dass er das wahre Geschlecht seiner vermeintlichen Zimmergenossin entdeckt hat. Bei genauer Betrachtung stellte sich seine vermeintliche Zimmerpartnerin als Mann heraus, was seiner freudigen Erwartung eines aufregenden Geschlechtsaktes wohl Abbruch leistete.

 

About the author

BSF

Leave a Comment