Freiburg

Freiburg: Vor Colombipark begrapscht

Colombipark in Freiburg (Sicht vom Hotel Colombi)
Written by BSF

Am 29.10.2017 gegen 0:30 Uhr fingen zwei junge Fraun (22 und 23) am Colombipark vorbei, wo sich der Fußweg wegen einer Baustellenabsperrung verjüngt. Eine der beiden Frau wurde zunächst von einem unbekannten Mann an der Taille begrapscht, wobei eine Faust gezeigt wurde. Die Frau fing an zu schreien, – Ihre Begleiterin kam zu Hilfe, was dazu führte, dass nunmehr beide Frauen von mehreren Männern umringt worden sind, wobei mindestens einer die Frauen begrapschte und auch schlug.

Taxifahrer wollte helfen

Als ein Taxifahrer auf die Situation aufmerksam wurde und den jungen Männern etwas zurief, ergriffen die Angreifer die Flucht.

Täterbeschreibung:

Alle Männer (wohl vier bis sechs) wurden als schwarzhäutig beschrieben, bei zweien liegt einer genauere Beschreibung vor:

Täter 1:

Ca. 1,70 bis 1,75 m groß, maximal 20 Jahre alt, Boxerhaarschnitt mit seitlich kurz rasierten Haaren und lockigem Deckhaar. Er trug eine schwarze, dicke Winterjacke ohne Kapuze, schwarze Hose und weiße Schuhe

Täter 2:

Ca. 1,80 m groß, 23 bis 27 Jahre alt, sehr dunkle Haus, kräftige Statur, Rötung unter dem rechten Auge, trug eine Bomberjacke mit Fellbesatz

Der Vorfall wurde – mit Verzögerung – beim Polizeiposten Freiburg-Herdern angezeigt. Entsprechende Ermittlungen wurden aufgenommen. Zeugen des Vorfalls oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen: Tel. 0761-882-4221

About the author

BSF

Leave a Comment