Freiburg-Umland

Freiburg-Sölden: Frau ins Maisfeld gezerrt – versuchter sexueller Übergriff

Polizei in Freiburg
Written by BSF

In Sölden, südlich von Freiburg kam es am Sonntagnachmittag (20.8.2017) gegen 18 Uhr zu folgendem Vorfall, der erst am Montag nachträglich angezeigt wurde:

Beim Joggen in Sölden wurde eine 24-jährige Sportlerin von einer unbekannten männlichen Person angegriffen. Der Täter habe versucht, die Frau in ein angrenzendes Maisfeld zu ziehen. Die Geschädigte setzte sich energisch zur Wehr, woraufhin der Täter von ihr abließ und flüchtete.

Täterbeschreibung:

Ca. 40 Jahre alter Mann, groß und schlank. Dunkle Haare, bekleidet mit Jeans und dunklem T-Shirt

Tatort:

Verlängerung der Straße „Im Gaisbühl“ in südliche Richtung (nach Bollschweil), welche die Verlängerung der Straße „Heidenweg“ kreuzt.

 

Zum Tatzeitpunkt haben sich Spaziergänger in diesem Bereich befunden, die ggf. das Tatgeschehen oder den Täter beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: Tel. 0761-8825777



800x250

About the author

BSF

Leave a Comment