Freiburg

Freiburg: Am Weihnachten in der Rosastraße Mann um ein Handy beraubt

polizei-freiburg
Written by BSF

Die Gegend rund um den Freiburger Colombipark scheint für Handybesitzer eine gefährliche zu sein: Zum wiederholten Mal fand in dem Bereich ein Überfall mit dem Ziel des Handyraubs statt: Am 25.12. (Sonntag)  gegen 4.30 Uhr kam ein 24-jähriger Mann von einem Gaststättenbesuch in der Schiffstraße durch die Rosastraße, weil er Richtung Bahnhof wollte. In der Rosastraße wurde er von einer Personengruppe angegriffen und niedergeschlagen. Die unbekannten Täter entwendeten das Handy der Marke Samsung sowie den Geldbeutel des Geschädigten.

Die Täter wurden vom Opfer als als eine aus sechs bis sieben Personen bestehende Gruppe junger Männer im Alter zwischen 25 und 30 beschrieben, die südländisch/arabisch ausgesehen hätten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise unter Tel. 0761-882-5777 abzugeben.

 

About the author

BSF

Leave a Comment