Freiburg-Umland

Freiburg: Polizei sucht mit Phantombild nach Tankstellen-Räuber

polizei-freiburg-phantombild-tankstellen-ueberfaelle
Written by BSF

Zwischen Freiburg und Lörrach kam es in den letzten Monaten vermehrt zu Überfällen auf Tankstellen. Bei einigen Überfällen gab es Parallelen in der Abwicklung: Der maskierte Täter betrat immer kurz vor Geschäftsschluss die Tankstellen und bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe, zuletzt auch mit einem Fahrtenmesser. Auffällig dabei z.B. die Überfälle auf die Tankstelle in Steinen-Höllstein (9.10.2016 und 8.3.2017) und auch auf die Tankstelle in Lörrach (28.6.2017).

Bei einem der Überfälle wurde der Täter auch unmaskiert gesehen. Nach Zeugenangaben hat die Polizei nunmehr ein Phantombild erstellen lassen.

Täterbeschreibung:

Vermutlich Deutscher, spricht akzentfrei Deusch, klein (ca. 1,65 m), normale Statur, ca. 25 Jahre alt. Bei dem Überfall  im März 2017 wurde ein Oberlippenbart getragen.

Bekleidung:

schwarze Turnschuhe (Nike oder Adidas), zuletzt mit weißen Schnürsenkeln. Möglicherweise trug er bei der ersten und letzten oben genannten Tat unter seiner Oberbekleidung ein sog. „Morphsuit“ (Fastnachtskostüm mit Maske), einmal rot, einmal schwarz

Bewaffnung:

Bei der ersten o.a. Tat benutzte er eine auffällige Schreckschusspistole der Marke Walter P99, die ein schwarzes Griffstück, aber einen silberfarbenen Schlitten aufweist. Solche Bicolor-Ausführungen treten eher selten auf. Beim letzten o.a. Überfall benutzte er ein Fahrtenmesser, was den Eindruck erweckte, vom Hersteller Victorinox zu sein, – es könnte aber auch ein Nachbau sein

Belohnung:

Einer der Tankstellenpächter hat eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgesetzt – für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen.

Ermittlung

Im Kriminalkommissariat Lörrach wurde zur Klärung dieser Taten eine Ermittlungsgruppe Tankstelle eingerichtet. Diese nimmt unter der Tel. 07621-176-0 Hinweise entgegen. Der Kriminaldauerdienst in Bad-Säckingen nimmt ebenfalls Hinweise entgegen: Tel. 07761-934-500

 

About the author

BSF

Leave a Comment