Freiburg

Freiburg: Kein Marihuana mehr im Stühlinger – Festnahme

polizei-freiburg
Written by BSF

Die Polizei in Freiburg durchsuchte am 8.3.2017 gegen 18:35 Uhr eine Wohnung im Freiburger Stadtteil Stühlinger, die bereits länger observiert worden war. Ein 17-jähriger junger Mann stand unter dem Verdacht, von dort Drogen zu verkaufen. Dieser Verdacht erhärtete sich: Der 17-jährige hat wohl aus der Wohnung heraus zusammen mit einem 22-jährigen Kollegen Cannabis verkauft.

Die Polizei konnte bei der Wohnungsdurchsuchung dann auch 164,5 Gramm Marihuana, Bargeld im vierstelligen Bereich, eine Schusswaffe und eine Luftpistole mit Munition auffinden. Die beiden Männer waren vorher bereits mehrfach einschlägig polizeilich aufgefallen und wurden dem Haftrichter vorgeführt.  Beide Männer verfügen über türkischen Hintergrund.


Rocoptershop.de - Quadrocopter, Drohne und mehr...

 

About the author

BSF

3 Comments

Leave a Comment